“Once”

“once is a minimalistic, poetic game about one of the biggest marvels: our being. We’re made of myriads of atoms, do live on a spinning globe circling the sun. Nature shows its perfection in one object: the circle. And its hardly surprising that everything came out of a single, tiny dot. Once…”

Projektbeschreibung auf http://janaschell.de/

 

»once« Game Trailer from designomaniac on Vimeo.

Innerhalb des Projektes Once war ich zuständig für die Komposition und das Sounddesign. Die Komposition der Hintergrundmusik der einzelnen Kapitel orientiert sich an dem Grundprinzip des Spiels: Evolution simpler Strukturen. Bereits vorhandene Klänge werden weiter entwickelt und verändert. Der klangliche Zusammenhang bleibt während des gesamten (zyklischen) Spielverlaufs bestehen. Die Aufgabe, innerhalb der Reduktion der Möglichkeiten durch das Konzept eine abwechslungsreiche und der Stimmung der Kapitel angemessene Musik zu produzieren, war für mich sehr reizvoll und im Entstehungsprozess sehr spannend.